Startseite
Aktuelles Ergebnisse Schießstände Schießzeiten Schützenmeisteramt Jugend Sportpistolen-Mannschaften Auflageschützen Bogenabteilung Königsschießen Bürgerschiessen 2019 Jahresplan 2020 RSF Bildergalerien Presseberichte Datenschutzerklärung Satzung Beitrag / Gebühren Kontakt Anfahrt Impressum

Team

Sportpistolenmannschaft 2019/2020

v. li. Jochen Stankowic, Erhard Philipp, Siegfried Haag und Gerhrad Bach

Terminplan Saison 2019 / 2020

SG Weihenzell : SGR 998:1001

Vizemeister!

Mit einem Auswärtssieg schlossen die Sportpistolenschützen der Gilde den Wettkampfsaison in der A-Klasse des Schützengau Ansbach ab. Mit 998:1001 Ringen gewann das Team bei der SG Weihenzell und sicherte sich damit die Vizemeisterschaft. Bester Rothenburger war Siegfried Haag mit 261 Ringen, im folgt Gerhard Bach mit 260 Ringen, Michael Ehrlinger kam auf 254 Ringe und Erhard Philipp erreicht in seinem letzten Wettkampf für das Team nochmal 226 Ringe.


Ergebnis und Tabelle >>klick hier [53 KB]

SGR - HSG Ansbach 990 : 1040

Wieder nicht geklappt!

Leider hat es bei der Sportpistolenmannschaft nicht sein sollen. Mit 990:1040 Ringen haben die Sportpistolenschützen klar gegen die Gegner der HSG Ansbach verloren.
Bester Schütze war der Ansbacher Olaf Hommel mit 366 Ringen. Michael Ehrlinger kam als bester Rothenburger auf 262 Ringe, gefolgt von Gerhard Bach mit 254 Ringen, Siegfried Haag mit 250 und Philipp Erhard mit 224 Ringen. Beim letzten Rundenwettkampf ist die Mannschaft bei der SG Weihenzell zu Gast.

Ergebnis und Tabelle>>klick hier [49 KB]

SG Heilsbronn - SGR 1029 : 947

Zweite Niederlage!

Nichts zu holen für die Rothenburger Sportpistolenmannschaft cal.22 war bei der SG Heilsbronn. Mit durchwachsenen Leistungen verlor man verdient mit 1029:947 Ringen. Trotz der guten Ergebnisse von Siegfried Haag (261 Ringe) und Gerhard Bach (259 Ringe) konnte man den erhofften Auswärtssieg nicht landen. Der für Krankheit bedingten Ausfall von Mannschaftsführer Jochen Stankovic zum einsatzkommenden Christian Pehl (216 Ringe) und Erhard Philipp (216 Ringe) kamen in dieser Partie nicht an Ihre gewohnten Leistungen. Man steht aber weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz. Mit der HSG Ansbach kommt der Tabellenletzte zum nächsten Heimwettkampf in das Schießhaus. Alles andere als ein Heimsieg wäre eine Überraschung.

Tabelle und Ergebniss>>klick hier [49 KB]

SGR - SV Flachslanden 982 : 1016

Erste Niederlage!

Ihre erste Niederlage musste die Sportpistolenmannschaft einstecken. Mit 982:1016 Ringen verlor man den Heimwettkampf gegen den SV Flachslanden. Trotz der guten Leistungen von Jochen Stankovic 265 Ringe und Gerhard Bach mit 254 Ringen und Christan Pehl (250 Ringe) der für den verhinderten Siegfried Haag einsprang konnte die Niederlage nicht verhindert werden. Einen rabenschwarzen Tag erwischte Erhard Philipp der mit 213 Ringen nicht in die Spur fand. Bester Schütze der Partie war der Flachslandner Matthias Lederer mit 274 Ringen. Man bleibt aber weiterhin Tabellenführer der Liga.

Ergebnis und Tabelle>>klick hier [49 KB]

SGR - SG Weihenzell 1039 :979

Weiterhin ungeschlagen!

Weiter auf der Erfolgskurs liegt die Sportpistolenmannschaft der Tauberstädter. Mit 1039:979 Ringen schlug man im heimischen Schießhaus die Mannschaft der SG Weihenzell. Mannschaftführer Jochen Stankovic legte mit sehr guten 271 Ringe das Fundamt für den Heimsieg und holte sich ebenfalls den Titel Schütze der Woche im Gau. Gerhard Bach mit 266 Ringe und Siegfried Haag mit 256 Ringe untermauerten den Sieg. Für den kurzfristig erkranken Erhard Philipp rückte Michael Ehrlinger in die Mannschaft auf und passte sich mit guten 246 Ringen an das Leistungsniveau der Mannschaft an. Ungeschlagen mit 8:0 Punkten ist man souveräner Tabellenführer der Liga.

Ergebnis und Tabelle [49 KB]

HSG Ansbach - SGR 1016 : 1036

Es läuft!

Weiterhin auf Erfolgskurs ist die Sportpistolenmannschaft der Tauberstädter. Mit einem klasse Ergebnis von 1016:1036 entführte das Team die Punkte bei der HSG Ansbach, und steht ungeschlagen an der Tabellenspitze mit 6:0 Punkten. Die ganze Mannschaft zeigte sich in einer sehr guten Verfassung, und ließen dem Gegner keine Chance. Allen voran Siegfried Haag der mit 275 Ringen die Mannschaft zum Sieg führte. Gerhard Bach mit 265 Ringen und Jochen Stankovic mit 261 Ringen zeigten ebenso respektable Ergebnisse. Langsam in Form kommt auch wieder Erhard Philipp der auf befriedigten 235 Ringen kam. Die Sportpistolenmannschaft stellt die beste Mannschaft in der Wertung „Mannschaft der Woche“ des Schützengaus und Siegried Haag holte sich den Titel "Schütze der Woche" des Gaus. Nächster Gegner zuhause ist der Tabellendritte SG Weihenzell.

Ergebnis und Tabelle >>klick hier [49 KB]

SGR - SG Heilsbronn 1006 : 934

Ungefährdeter Sieg!

Einen Heimsieg konnte die Sportpistolenmannschaft der Schützengilde einfahren. Sie schlug überzeugend die Mannschaft der SG Heilsbronn mit 1006:934 Ringen klar. Mit 271 Ringen war Teamchef Jochen Stankovic bester Rothenburger und bester Schütze des Vergleiches. Gerhard Bach mit 262 Ringen und Siegfried Haag mit 260 Ringen zeigten respektable Ergebnisse. Mit 213 Ringen haderte Erhard Philipp mit sich selbst, er konnte seine guten Trainingsleistungen an diesen Abend nicht umsetzen. Aber auch das Sportpistolenteam steht ohne Niederlage auf dem ersten Tabellenplatz der Liga. Zum nächsten Wettkampf müssen die Rothenburger zur HSG Ansbach reisen.


Ergebnis und Tabelle >>klick hier [49 KB]

SV Flachslanden - SGR 989 : 1066

Kantersieg zum Auftakt!

Mit einem Sieg startete die Sportpistolenmannschaft in die Saison der A-klasse.
Mit einem Kantersieg von 989:1066 gewannen die Tauberstädter beim SV Flachslanden. Die ganze Mannschaft zeigte sich zum Auftakt in einer guten Verfassung. Allen voran Mannschaftsführer Jochen Stankovic der mit 273 Ringen der beste Schütze war. Siegfried Haag mit 269 Ringen, Gerhard Bach mit 264 Ringen und Erhhard Philipp mit 260 Ringen legten ebenfalls gute Ergebnisse an den Tag und holten sich dabei den Titel "Mannschaft der Woche" im Schützengau Ansbach.


Ergebniss und Tabelle>>klick hier [49 KB]